Rehasport

Was ist Rehasport?

Rehasport ist ein Gesundheitskurs für alle Personen, welche unter körperlichen Beschwerden leiden. Dies können beispielsweise Knieschmerzen, Rückenschmerzen oder Hüftschmerzen sein.

Ziel ist es, die Schmerzen zu lindern, das Wohlbefinden zu steigern sowie Hilfe zur Selbsthilfe zu erhalten.

Beim Rehasport handelt es sich um 50 Gymnastikstunden, welche in maximal 18 Monaten zu absolvieren sind. Das Training findet unter fachlicher Leitung statt. Unsere Trainer sind alle im Bereich Orthopädie lizensiert.

Sie trainieren in einer Gruppe in einem Bewegungsbecken im Hallenbad. Die Übungsstunde dauert 45 Minuten und beinhaltet Gymnastikübungen mit Kleingeräten, wie z.B. Wasserhanteln, Schwimmnudeln, Brettern und Paddeln.

Trainingsziele sind:

  • Verbesserung der Dehnfähigkeit
  • Kräftigung der Rumpfmuskulatur
  • Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten
  • Lösung von muskulären Verspannungen

Voraussetzung ist eine Verordnung des behandelten Arztes. Die Kosten werden zu 100% von den Krankenkassen übernommen.

5-Schritte bis zur Teilnahme

Die Verordnung können Sie sich bei Ihrem behandelnden Arzt verschreiben lassen

Die Anmeldung für einen Rehasport Kurs erfolgt über einen unserer Mitarbeiter aus der Fitnessabteilung

Die Verordnung sollte erst nach der Kurszusage von der jeweiligen Krankenkasse genehmigt werden

Die genehmigte Verordnung kann nach Terminvereinbarung im Oktopus abgegeben werden

Das Training kann beginnen!

 

Kontakt
Fitness-Abteilung
Freizeitbad Oktopus
Zeithstraße 110
53721 Siegburg

+49 2241 9699 720
fitness@oktopus-siegburg.de
MUSTER Antrag auf Kostenübernahme Rehasport